Endlich wieder Rennen.

Dieses Wochenende bei den Onewayfixed Steuerradtagen in Marlow. Zwei Tage, ein Bergcrit am Samstag und ein Straßenrennen über 46 km am Sonntag. Gleich Samstag gelang uns ein top Einstand in die Saison, als alle Jungs auf dem 1,1 Kilometer langen Kurs mit Kopfsteinpflasterzielanstieg bis ins Finale gekommen sind und Timon im Finalsprint auf einen zweiten Platz fuhr. Jan und Filip kamen auf Platz 8 und 12 kurz nach ihm über den Strich.

Dem zweiten Rennen am Sonntag drückte vor allem der Wind seinen Stempel auf und teilte das Feld in kleine Gruppen. Heute starteten wir mit Timon und Mark, der sein erstes Rennen für uns fuhr und Timon bis zur ersten Gruppe brachte in der er das Rennen als 5. beenden konnte.

Filip und Jan sind Samstag Abend wieder zurück nach Hamburg gekehrt um Sonntag früh am alljährigen pflichttermin, dem MCK Marathon Crash Race teilzunehmen. Um 0600h ging es bei Regen, Kälte und Wind auf die teils lehre Marathon Strecke. Jan machte den 2. Platz Overall und 1. Platz in der fixed Wertung. Filip sicherte sich den 6. Platz. immer wieder ein riesen Spaß.

Das erste Podium für dieses Jahr ist also im Sack und es war schön die fixed Familie wieder zu treffen! Nächster Stopp ist das Red Hook Crit in New York das Timon mitfahren wird!

Photo Credits: Juliane Bötel

Leave a Reply

SUICYCLE BIKE CO.